William Butler Yeats

 

William Butler Yeats
(Ireland 1865 - 1939)

 

 

The Lake Isle of Innisfree

 
I will arise and go now, and go to Innisfree,
And a small cabin build there, of clay and wattles made:
Nine bean-rows will I have there, a hive for the honey-bee;
And live alone in the bee-loud glade.

And I shall have some peace there, for peace comes dropping slow,
Dropping from the veils of the morning to where the cricket sings;
There midnight's all a glimmer, and noon a purple glow,
And evening full of the linnet's wings.

I will arise and go now, for always night and day
I hear lake water lapping with low sounds by the shore;
While I stand on the roadway, or on the pavements grey,
I hear it in the deep heart's core.
 
 
Die Insel von Innisfree
 
Ich werde aufstehen und losgehen, jetzt nach Innisfree gehen,
Und dort aus Lehm und Weide eine kleine Hütte bauen
Neun Bohnenreihen und ein Korb für die Honigbienen werden dort stehen
Und ich lebe allein auf den summenden Auen
 
Und dort werde ich Frieden finden, der Frieden kommt und tropft langsam ganz
Vom Morgenschleier, wo die Grillen singen
Mitternacht ist ein Schimmer und der Mittag lila Glanz
Der Abend voller Flügeln von Hänflingen
 
Ich werde aufstehen und losgehen, für immer Tag und Nacht
Höre ich das Seewasser schwappen mit tiefem Klang;
Während ich auf der Straße oder auf dem grauen Bürgersteigen stehe
Höre ich tief im Herzen seinen Gesang.
 
 
 
 
 
 

A Deep-Sworn Vow

 
Others because you did not keep
That deep-sworn vow have been friends of mine;
Yet always when I look death in the face,
When I clamber to the heights of sleep,
Or when I grow excited with wine,
Suddenly I meet your face.
 
 
Ein heiliger Schwur
 
Andere Frauen gab es,
Weil du unseren heiligen Schwur nicht hieltst ;
Aber dann sehe ich an Tagen dem Tod ins Gesicht,
Erklimme die Höhen des Schlafs,
Oder bin aufgewühlt vom Wein,
Und immer treffe ich plötzlich auf dein Gesicht.
 
 
 
 
Übertragen ins Deutsche von Sigrun Höllrigl
 

 

Link to his biography in English