KURZPORTRAITS

Thomas Bernhard Remixed

 

judithpfeifer.JPG     Sigrun_portrait_4.jpg     Hubert_sw.jpg     Sophie_Reyer.jpg     barbi22.jpg

(c) Hubert Kramar Mario Lang

Judith Pfeifer, geboren 1975 in Grieskirchen, lebt in Wien. Schreibt Lyrik, Prosa, Essays, Theaterstücke, spielt Akkordeon; Texterin und Sängerin der Elektronic-Punk-Pop-Band maronif. 2002 Bruno-Kreisky- Anerkennungspreis. FM-Songcontest. Jüngstes Buch: „laut.lauter.lyrik” (Skarabäus, 2009).

Barbara Markovic, geb. 1980 in Belgrad, lebt seit 2005 in Wien. Autorin, Germanistin, Clubberin. Auf Serbisch erschien 2006 ihr Bernhard- Remix-Debüt-BuchIzlazenje“, auf Deutsch „Ausgehen“ (Suhrkamp Verlag, 2009). UA der dramatisierten Version im Februar 2011 in der Garage X in Wien.

Sophie Anna Reyer, geb. 1984 in Wien, lebt als Autorin, Soundpoetin, Performerin und Komponistin in Graz. Veröffentlichte zuletzt „baby blue eyes“ (Ritter, 2008). 2009 „Schneewittchenpsychoseim Theater in der Drachengasse Wien, 2010 MinidramaPuppenkisteim Schauspielhaus Wien

Sigrun Höllrigl, geb. 1966 in Innsbruck, lebt als Medienkünstlerin und Autorin in Wien. Studium der Germanistik und Philosophie, Romanarbeit Prosa, Lyrik, Performance-TexteFilme, Feuilletons, kulturpolitische Essays, KonzeptarbeitInitiatorin von Art Visuals & Poetry, arbeitet an der Visualisierung von Poesie und Literaturwww.poetry.or.at

4youreye (Visual Artwork) alias Gerald Herlbauer & Eva Bischof- Herlbauer, gegründet in den frühen 90er- Jahren, basiert auf der Rave-, Ambient- und Clubkultur dieses Jahrzehnts. Zahlreiche, auch international erfolgreiche Auftritte in Europa und Asien.         

Hubert Kramar, geb. 1948 in Scheibbs, lebt in Wien. Zählt als Schauspieler für Bühne und Film, als Aktionist, Produzent und Regisseur zu den wichtigsten Protagonisten der freien Theaterszene in Österreich. 2003 Nestroy-Theaterpreis. Leitet seit 2006 das Wiener „3raum Anatomie-Theater“.